30.4.2020 – Online Videokonferenz

Flammende Herzen und Fernweh nach Heimat – der Schlager

00:00 / 27:47

Bereits bei der Definition des Schlagers kann man sich schwertun. Nehmen wir nur schon die Bezeichnung für dieses Lied. Eigentlich ist ein Schlager wortwörtlich dasselbe wie ein Hit. Aber: deren Konnotationen sind gänzlich andere. Nur so lässt sich erklären, dass es vis à vis des populären Liedguts aus Deutschland meist nur zwei Reaktionen erzeugt: absolute Ablehnung oder dann absolute Liebe. Doch warum entzückt uns ein US-amerikanisches Stück Musik, während dessen deutsches Pendant uns eher verbissen lächeln lässt? 


Ist der Schlager ein verkanntes, zu Unrecht belächeltes Genre oder doch nur sentimentaler Kitsch. Ist dieses Lied, in dem es häufig um Liebe, Heimat und Fernweh geht, enthält dieses dreiminütige Stück Musik nicht auch geschichtliche und soziologische Betrachtungen über die Vergangenheit? 


Mit dabei sind die Journalisten Nicoletta Cimmino von Radio SRF und Mikael Krogerus vom Magazin.